> Zurück

Damen 40+: Juhui mir stiege uf!

Siegenthaler Andrea 16.06.2019

Voll motiviert gingen wir in die 4. Runde. Uns war bewusst, dass wir (16 Punkte) gegen den bisherigen Gruppenersten Cortébert (17 Punkte) vollen Einsatz leisten müssen. Der Respekt vor dieser Begegnung war gross; aber auch der Wille den ersten Platz zu erreichen. Nach den Einzel führten wir bereits mit 4:0 und dazu konnte noch ein Doppel gewonnen werden. Mit 5:1 Endresultat haben wir unser Ziel erreicht bzw. leicht übertroffen. Alle Spielerinnen haben während der ganzen Saison alles gegeben. Ich danke euch allen für das hervorragende Endresultat, die sehr schöne Kameradschaft und die vielen gemütlichen Stunden die wir gemeinsam erleben durften. Wir steigen nun in die 2. Liga auf und sind gespannt, was uns dort nächstes Jahr erwartet.