> Zurück

Ein einziger Satz im Doppel (ü55+) hätte schon für den Aufstieg in die 1.Liga genügt

Kühni Peter (Ersatzcapitano) 15.06.2019

Aber das war den ü55+-Mannen nach der überraschend klaren 3:1-Führung nach den Einzeln eine zu kleine Herausforderung, und so besiegte der TC Bally schlussendlich Thun-Kyburg gleich  mit 5:1.  So folgte dann sofort ein SMS ins Ausland an den eigemtlichen Capitano Walter Kammermann: "Interklub erfolgreich beendet,  Aufstieg in die 1. Liga Tatsache!"

 

Speziell zu erwähnen in diesem letzten Interklubspiel:

1) Keinem Einzelgegner von Vasu ist es im 2019 gelungen auch nur ein Game zu schreiben!

2) Der "Hit-Player" des Tages war heute Claudio Straripa. Er hat seinen Worten , dass er ein typischer Wettkampfspieler sei, auch Taten folgen lassen und den starken Gegner mit giftigen Slice-Bällen und flinken Beinen überraschend zur Verzweiflung gebracht!

3) Im Doppel 1 behielt Rolf Siegenthaler  an der Seite von Cobra im Championstiebreak (statt drittem Satz) mit unglaublichen 17:15 Punkten die Oberhand!

 

Nach dem Interklub ist vor dem Interklub: Das Team muss jetzt zusammensitzen und gemeinsam entscheiden, ob man für 2020 einen Wechsel zu den ü65+ in Betracht zieht oder nicht,

und ob man ein Farmteam vom neuen Nati A-Team wird.

 

Ersatzcapitano Cobra