TC Bally - Aktuell
, Roos Stefan

Abräumarbeiten 2020

Über 50 Helfer haben innert zwei Wochen mit viel Einsatz beim Abräumen angepackt. Dieser Rekord war zu erwarten, weil für die Instandstellung im Frühling wegen des Lockdowns Vereinstätigkeiten verboten waren.

Neben den üblichen Arbeiten wurden, nach verlorenem Kampf gegen das Unkraut sämtliche Bollensteine von Junioren entfernt, sodass im Frühling Rasen gesät werden kann. Mit Kettensäge wurden die Bäume und Stäucher am Zaun hinter den Garderoben radikal zurückgestutzt. Die wackligen Steinplatten wurden nun nach Platz 3 auch bei Platz 1 professionell mit Kies unterlegt. Der vom Hagelschlag verwüstete, eh schon baufällige Holzunterstand wurde restlos, piekfein demontiert und kann im Frühling neu gestaltet werden. Wegen des feuchten Wetters haben wir den Flugsand mit einem Stahlbesen freigekratzen müssen, damit  sich nicht noch mehr alter Restsand auf den Plätzen verdichtet. Davon haben wir vorallem auf den Plätzen 1 + 2 schon genug aus den letzten Jahren. Mittels Scharrieren mit neuen Klingen haben die Helfer mühsam, grossflächig 3 Meter Platzrand von festgesetztem Matrial befreit. Weil noch nicht alles weg ist, werden wir im Frühling nochmal munter weiterkratzen.

Im Namen des Vorstands bedanke ich mich bei allen Helfern/Innen nicht nur für das Geleistete, sondern auch für die schöne Geselligkeit in unserem beispiellosen Verein.

Bilder findet ihr auf unserer Facebook-Seite: https://fb.watch/1FQ-YrfE6M/