TC Bally - Aktuell
, Kühni Peter

Sensationeller Doppelsieg in Aarau

Interklub ü65+ 1. Liga TC Aarau-TC Bally

unglaublich!        sensationell!          phänomenal!

Nachdem man nach den Einzelspielen noch 1:3 im Hintertreffen lag (einziger Sieg durch den Verstärkungsspieler Ueli Walter aus dem A-Team), verkürzte das Doppel Ueli Walter/Cobra wie erwartet auf 2:3!

Im Doppel 1 aber hatten es der Käpten Walter Kammermann mit seinem Partner Rolf Siegenthaler mit Ihren Einzelgegnern zu tun. Im Einzel war Rolf gegen den R3 (!) klassierten Tennislehrer Herbert Gloor trotz heftiger Gegenwehr chancenlos, Walter musste sich erst im Championstiebreak knapp geschlagen geben.

Aber man sieht sich ja bekanntlich immer zweimal, so trafen die  gleichen 4 Spieler im Doppel aufeinander.

Mit grossem Kampfgeist, schnellen Beinen, erstaunlicher Abgeklärtheit und taktisch hervorragend eingestellt, punktete das neue "Duo Infernale" auch immer wieder mit ihren bekannten Lob-Winnern. Musste man im 2. Satz Mitleid mit dem Gegnern haben? Vasu sagt dazu (ich zitiere): "Ich schenke dem Gegener nie ein Game, das hat mit Respekt zu tun".

7:6, 6:1 lautete das Schlussresultat des Doppel 1 und somit ging der 3:3 Sieg (besseres Satzverhältnis) überraschend doch noch an den TC Bally!

(Siehe Foto) Immer Wyder (wieder) wird man sich an diesen unglaublichen Sieg erinnern.

Ich liebe solche Überraschungen....

Cobra